AKTUELLES

Fehlerteufel im Anmeldeformular

Leider gab es aufgrund unseres Server­umzugs einen Fehler im Anmelde­formular auf unserer Website, sodass die eigegebenen Daten nicht bei uns angekommen sind. Dies ist leider bis vor Kurzem unbemerkt geblieben.

Für alle, die sich seit dem 1.10. zu einem Seminar angemeldet haben:

Bitte wiederholt eure Anmeldung & entschuldigt auch vielmals die Unannehmlichkeiten!



 

AnimaPlanta in 2020

In folgenden Veranstaltungen haben wir noch Platz für euch:

  

  • Wochenendseminar-Reihe beginnend am 24. und 25.10.2020 — Wege der Heilung in einer Zeit der Überlastung und Überforderung (Seminarreihe in 3 Teilen)

    - Sa und So, 24. und 25. Oktober 2020 (Teil 1)

    - Sa und So, 05. und 06. Dezember 2020 (Teil 2)

    - Sa und So, 23. und 24. Januar 2021 (Teil 3)

  • 01. November 2020 — Brotbacktag
  • 6. und 7. November 2020 Naturwesen-Seminarreihe: Begegnung mit LuftWesen
  • 15. November 2020 Salben für die Hausapotheke herstellen
  • 13. Dezember 2020 Eigene Seifen für die schonende Pflege herstellen


Für weitere Infos und Anmeldung zu den Kursen hier klicken...



 
 

Willkommen

Schön, dass Sie den Weg zu AnimaPlanta  gefunden haben. Egal, ob Sie uns gesucht oder durch Zufall entdeckt haben, wir freuen uns über alle Menschen, die mit uns zusammen der Natur mit all ihren Pflanzen, Tieren, Menschen und allen anderen Lebewesen wieder mehr Achtung schenken wollen.

Wir laden Sie herzlich ein, uns und unser Heilpflanzenzentrum kennen zu lernen und mit uns zusammen Tag für Tag wieder mehr zu lernen und zu entdecken, wie wundervoll und unersetzlich unsere Erde ist und was Sie uns alles zu geben vermag.

Wenn jeder von uns einer Pflanze, einem Tier, einem Menschen, einem Stein oder einem Wasserlauf jeden Tag einen kleinen Moment wirklich Achtung schenkt, dann wird das etwas bewirken.


Anima“ = lat.: „Beseeltes Wesen, Lufthauch, Atem…“;
                    lat.: „Animal“ = „Das Tier“
Planta“ = lat.: „Setzling, Ableger…“, botanisch: „Die Pflanze“

 

Wir bieten unter anderem Seminare, Vorträge, Workshops und Exkursionen zu den unterschiedlichsten Naturthemen an.

Unser Heilpflanzenzentrum liegt auf der Strecke Stuttgart - Aalen zwischen Schorndorf und Schwäbisch Gmünd.
Von den Regionen Esslingen, Kirchheim, Göppingen, Waiblingen und Welzheim erreicht man uns innerhalb von 30 Minuten.



 

Neue Menschen, Ideen und Bewegungen bei AnimaPlanta & auf dem Klotzenhof

Liebe Freunde_, Teilnehmer_ & Interessent_Innen von AnimaPlanta,

dass sich der paradiesische Wind auf dem Klotzenhof dreht, hat AnimaPlanta-Gründer und ehemaliger Inhaber Michel Nadig hier ja bereits verkündet. Bald zieht es seine Frau Alex und ihn in die französische Ferne. Ich bedanke mich sehr sehr herzlich bei den beiden dafür, dass wir ihren Herzensort übernehmen dürfen und wünsche ihnen bonne chance & nur das Beste für ihren neuen Lebensabschnitt!

Ab dem 1. Oktober bin ich, Jen Fritsch, die neue Leiterin von AnimaPlanta. Die Philosophie des Zentrums bleibt bewahrt und das Seminarangebot wird Raum für alle Themen eines nachhaltigen, artgerechten und lebenswerten Lebens bieten. Seid gespannt!

 

Gestatten: Jen Fritsch

 

Als diplomierte Produkt- und Kommunikationsdesignerin mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit arbeitete ich unter dem Credo „Gestaltung mit Haltung“ ausschließlich für sozial-ökologisch agierende Institutionen und Unternehmen. Während meines interdisziplinären Studiums an der ecosign — der ersten Akademie für ökologisches Design Deutschlands — realisierte ich jedoch, dass diese Welt weniger ökologische Produkte, sondern vielmehr enkeltaugliche Lebensstile braucht: Weniger digitale Virtualität und mehr Begegnungen. Weniger Supermarkt und mehr Selbstversorgung. Weniger Haben und mehr Sein … Diese Erkenntnis möchte ich durch die Fortführung von AnimaPlanta als Begegnungs- und Lernstätte in die Praxis umsetzen - für und mit all Denjenigen, die ebenfalls denken, dass unsere konventionelle Lebensart weder uns Menschen noch der gesamten Erde gut tun.

 

Wie geht es weiter?


Bevor ich mich AnimaPlanta in vollem Umfang widmen kann, habe ich das Glück, mein zweites Kind sehr bald auf die Welt zu bringen. Bis zum Ende des Jahres dreht sich dann alles um die Familie und es wird ein wenig still in der Kontaktaufnahme bei AnimaPlanta sein. Danke für euer Verständnis und ich freue mich sehr, euch nach ein wenig Eingewöhnung auf dem Hof im Neuen Jahr persönlich begrüßen zu dürfen!   - Jen -



 

„Der Wind hat kräftig durchs Paradies geweht und neue Wege frei gepustet“

Neuigkeiten von AnimaPlanta, vom Klotzenhof, von uns...

Liebe Freunde von AnimaPlanta,

Das Leben ist - wie alles - nichts Statisches, es ist Veränderung, Wandel, Lernen und Entwicklung.

So ist es natürlich auch bei uns und auch an diesem wunderbaren Ort, an „unserem“ Klotzenhof.

Seit sieben Jahren dürfen wir hier leben, arbeiten, wirken und sein. Sieben Jahre mit unendlich vielen schönen, wundervollen Erlebnissen, Momenten und Eindrücken. Sieben Jahre mit wunderbaren Menschen, egal ob in den Seminaren, in der Praxis, als Besucher, Praktikanten, Wwoofer, Nachbarn oder ganz besonders mit all unsere Freunde, die uns so viel Gutes getan haben, die uns immer unterstützt haben. Sieben Jahre mit und an einem zauberhaften, magischen, wunderschönen Kraft-Platz mit all seinen Schönheiten, Besonderheiten, Wesen und guten Geistern.

Wir sind so unendlich dankbar für all das, was wir hier erleben, erfahren, erspüren und vor allem lernen durften. Unser alter Goethe hatte schon Recht: Das Universum hat es sehr gut mit uns gemeint, weil wir mit all unserer Kraft, mit voller Liebe und tiefstem Vertrauen vor sieben Jahren unsere Vision eines Ortes für Pflanzen, Tiere und Menschen umzusetzen begannen.

Nun ist eine neue Zeit, ein nächster Schritt, eine weitere Entwicklung dran. Es wird einen sichtbaren Wandel geben. Wir dürfen diesen unseren wunderbaren Platz in sehr, sehr gute Hände abgeben, damit er noch mehr mit Leben erfüllt wird, Kinder hier groß werden dürfen, die irgendwann die Früchte unserer gepflanzten Bäume essen dürfen. Die Basis die wir geschaffen haben, darf für Pflanzen, Tiere und Menschen weiterwachsen, darf neue Impulse bekommen, darf blühen, gedeihen, Früchte tragen und Samen in die Welt wehen.

Zum 1. Oktober übernehmen wunderbare Menschen unseren Hof. Das Seminarzentrum wird weiter gehen, die Tierarztpraxis von Alex wird eine tolle, naturheilkundlich arbeitende Tierärztin übernehmen, der Garten und das Land werden mit neuen Permakultur-Impulsen belebt und der Platz hier mit all seinen Geschöpfen und Wesen wird geliebt und geachtet werden Darüber sind wir sehr glücklich und danken dem Universum dafür.

Die noch ausstehenden und geplanten Seminare für 2020 werden zum größten Teil wie geplant stattfinden. Schaut dazu bitte immer mal wieder auf die Homepage. Anmeldungen und Fragen bis Ende September noch an mich. Der Name AnimaPlanta wird – zumindest vorerst – bleiben. Eure neue Ansprechpartnerin für alles ab dem 5. Oktober wird Jen sein die ihr per Mail unter jen@animaplanta.de oder telefonisch unter 0177-4846786 erreichen könnt. Es wird im Seminarbetrieb dann eine kleine Pause geben und Jen wird noch nicht sofort ab Oktober am Hof sein, da sie Ende September noch ihr zweites Kind zur Welt bringen darf, um dann im neuen Jahr mit ganzem Herzen und voller Energie und neuen Impulsen in den Seminarbetrieb zu starten.

Bitte schenkt den neuen Menschen hier am Hof genauso viel Vertrauen, Freude, Unterstützung und Zuversicht wie ihr es uns gegeben habt, denn dieser besondere Ort soll weiter ein guter Platz für Pflanzen, Tiere und Menschen sein. Das lebt von Impulsen von außen und von den Impulsen, die von diesem Ort ausgehen gleichermaßen.

Alex und ich werden in die Reduktion gehen im Innen und im Außen, wir werden in die Bretagne auswandern, dort in einem kleinen 300 Jahre alten Steinhäuschen leben und auf unserem großen Land unsere Nahrung zum größten Teil selber anbauen und ernten. Es ist die Zeit um uns wieder uns selbst zuzuwenden, neue Kraft aus der tiefen Ruhe zu schöpfen. Und irgendwann werdet ihr wieder von uns hören, wenn ihr mögt. Alex wird Artikel und Bücher schreiben und auch ein paar Seminare im deutschsprachigen Raum geben, vielleicht auch irgendwann eine phytotherapeutische Online-Beratung anbieten. Ich werde mich zunächst um unser altes Häuschen und das Land kümmern und mir dann eine kleine Arbeit suchen.

Aber zunächst werden wir ankommen, sehen, staunen, atmen und sein. Bei uns sein. Und danken. Auch für die sieben so wertvollen Jahre am Klotzenhof. Auch euch. Auch Dir.

Mit Herzensgrüßen, hab eine gute Zeit, bleib fröhlich, bleib bei Dir.

Michel und Alex Nadig, im Juli 2020